zengo_koncert

Das Konzert

In unserem Konzertprogramm haben wir den Weg des Bauernmusik-Arrangements gewählt, der das hohe ästhetische Niveau dieser Kultur bewahren möchte. Wir vermeiden die heute modischen elektronischen – manchmal auch abstrakten – Tendenzen. In unserer Musik führen wir – die Elemente der klassischen Konstruktion verwendend – vorwiegend archaische Melodien auf, die mit ihrer besonderen Schönheit und reichen Ornamentik auch auf das Publikum unserer Zeit eine große Wirkung haben. Unsere abwechslungsreichen Kompositionen lassen wir durch akustische Bauerninstrumente (Streichinstrumente, Dudelsack, Schlag-Gardon, Bauern-Laute, Tamburen) erklingen.

Unser Programm wird von der Vorführung der passenden virtuosen Männertänze begleitet. Wir präsentieren die Bauermusikquellen der bekannten Werke unserer großen Komponisten auf solcher Weise, dass ihre schöpferische Art noch fühlbar bleiben soll (Bartók, Kodály). Das Konzert schließt (dem Anspruch nach) mit einem Tanzhaus, mit dem Einbeziehen des Publikums.